Sommerferien 2014
Home ] Katalog bestellen ] Herbsttreffen 2013 ] Osterferien 2014 ] [ Sommerferien 2014 ] Sommerferien 2015 ] Archiv ] Gästebuch ] Impressum ]

 

Mut zur Lücke und zur Langsamkeit

Seifhennersdorf Sa 02.08.2014 - Sa 16.08.2014 (15 Tage)
2014 sind Ferien in allen Bundesländern

Live aus dem Ferienlager

Was unterscheidet unser Ferienlager von anderen Feriencamps?

  • Dauer 2 Wochen, weil in kürzerer Zeit keine Erholung möglich ist.
    Eine Woche und kürzer ist nur Stress, auch für die Eltern.
  • Wir Betreuer fahren seit 1992 zusammen ins Ferienlager.
    Andere Betreuer haben eine Schulung, wir die Erfahrung.
  • Mit 1 Betreuer pro 6 Kinder können wir uns gut auf Besonderheiten einstellen.
    Üblich sind 10 bis 15 Kinder auf 1 Betreuer.
  • Vieles machen wir nicht, wie z.B. Neptunfest, verlieren, verbieten, ver...
    Wir Betreuer haben nicht vergessen, was uns selbst als Kinder gestört hat.
  • Viele Kinder kommen über mehrere Jahre wieder.
    Wir sind kein Event, wir sind eine Gruppe, für manche eine Familie.
  • Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und Europa.
    Gut informiert im Internet, und für 2 Wochen lohnt sich die lange Reise.
  • Treffpunkt ist Dresden Flughafen, von dort fahren wir mit dem Bus.
    Von der DB, A4, A13 und aus Madrid und Bukarest optimal zu erreichen.
  • Wir veröffentlichen täglich einen Bericht und Fotos im Internet, 2013.
    Was wir veranstalten, dürfen alle wissen. Und die Eltern warten jeden Tag darauf.
  • Handys sind für Kinder verboten. Kontakt ist per E-Mail und Brief möglich.
    Wir können die Welt nicht verändern, aber für 2 Wochen mal draußen lassen.
  • Die Qualität der Gruppenunterkunft und ihrer Mitarbeiter ist beispielhaft.
    Wir kennen keine andere Unterkunft mit so gutem Essen, so vielen Mitarbeitern, ...

Reiseziel: Kindererholungszentrum Querxenland
02782 Seifhennersdorf / Oberlausitz / Ost-Sachsen

Termin 02.08. - 16.08.2014 (15 Tage)

2 Wochen Kinderferienlager 7 - 13 Jahre 1 Woche Ferienlager

Sa 02.08. - Sa 16.08.2014
15 Tage: 550,00 €
Restplätze per Mail erfragen
Abfahrtsorte: individuelle An- / Abreise
Bus (Hin & Rück) ab/an Dresden Flughafen
Treffen: 13:30 Flughafen, 15:30 Seifhennersdorf

[ Teilnehmerliste ]

Sa 02.08. - Sa 09.08.2014
7 Tage: 300,00 €
Restplätze per Mail erfragen
Abfahrtsorte: individuelle An- / Abreise
Bus (nur Anreise), Abholung am 9.8.14 in Seifhennersdorf
Anreise wie links, Abholung 10 Uhr oder nach Absprache

[ Teilnehmerliste ]

Betreuer seit 20 Jahren (1994) im Querxenland

Weißeritztalbahn Freital Hainsberg
1995 Abenteuer mit Tabaluga, Freital
Lutz Elßner, Freiberg

wird von Familiengerichten als »Anwalt des Kindes« bestellt, besucht jedes Kind zu Hause bei Mama und Papa, im Heim oder in der Psychiatrie, und vertritt das Kind im gerichtlichen Verfahren.
§ 158 FamFG

Wenn das Ferienlager beginnt, hat Lutz die meiste Arbeit schon getan und lässt die anderen Betreuer zu den verschiedenen Event's vorneweg laufen. Lutz wählt jeden Tag die Fotos aus, die im Internet gezeigt werden.

im Ferienlager seit 1973
Angela Angela Petzold, Plauen

arbeitet als Programmiererin und bildet sozial benachteiligte Jugendliche aus.

Im Internet fand sie ein Ferienlager für ihre 7-jährige Tochter. Nun fährt diese Tochter seit 2005 bei uns mit. Angela gehörte auch zu den ersten Eltern, die aus Interesse 2006 im Ferienlager übernachteten.

Mit ihrer Erfahrung bereichert sie unser Betreuer Team seit 2009 und war vorher schon mit der Familie bei Herbsttreffen dabei.

im Ferienlager seit 2009
Frank
1998 Internet unlimited, Freital Schachtstraße
Frank Behr, Eisenhüttenstadt

lernte Fachverkäufer für Fleischwaren in München, hat zwei Babyjahre absolviert und tröstet jetzt an der Hotline Autofahrer, die eine Panne haben. Er kennt sich mit Computern und Piraten aus. Seine Frau Christina lernte er natürlich im Ferienlager kennen, als er hier Zivildienst in der Küche machte.

Frank war schon als Kind in unserem Verein in Freital aktiv und hat die Zeltlager an der Ostsee mit erlebt.

im Ferienlager seit 1993
Sven
1995 Kinderträume werden wahr, Seifhennersdorf
Sven Lange, Freital

ist Dipl. Sozialpädagoge und arbeitet inzwischen als Berufsbetreuer. 2012 ist Sven Papa geworden und gehört nun wohl für immer zum Querxenland.

Im Ferienlager gibt Sven das Taschengeld aus und kennt in der Umgebung alle Ärzte und Einkaufsläden, die er jederzeit mit dem Auto findet. Er schreibt auch täglich den Bericht fürs Internet.

Sven fährt seit 1992 mit Lutz ins Ferienlager und bezeichnet die Gruppe als seine Ersatzfamilie.

im Ferienlager seit 1992

2006 Mut zur Lücke, Seifhennersdorf
Sorin Sterie, Europa

war 2005 unser erstes Kind aus Rumänien, wohnt inzwischen in den Niederlanden und hat dort das Abitur bestanden. Er spricht und schreibt also noch andere Sprachen als deutsch.

2011, mit 16 Jahren, hat er sich zum ersten Mal als Betreuer versucht und das wird wohl nun einige Jahre so weiter gehen.

Termine 2015 bis 2017:

Sa 08.08.2015 - Sa 22.08.2015 (15 Tage) bestätigt
Sa 09.07.2016 - Sa 23.07.2016 (15 Tage) bestätigt
Sa 22.07.2017 - Sa 05.08.2017 (15 Tage) geplant

Freie Plätze 2014 ] Reisetipps ] Kofferliste ] Live aus dem Ferienlager 2014 ]


Zurück ] Home ] Weiter ] [ alle Ferienlager seit 1991 ] [ Betreuer Erfahrung ]

© Lutz Elßner ° elssner@interdev.de